Antworten auf interkulturelle Fragen

Referenzen

Dr. K.S. August 2014, Beijing
Habe mir Ihre neue Website angeschaut, - sie ist gut geworden: ├╝bersichtlich, informativ, leicht zu bedienen.

F.H. August, 2014, Deutschland
Kompliment zu Gestaltung, Layout und Aussagen auf den Seiten. Diese atmen Professionalität.

Veröffentlichung: China als attraktiver Arbeitsort für Ausländer Juli 2014
www.sinojobs.com /Karriere & Bewerbung/Karriere/Aufstieg und Karriere

Vortrag: IHK Darmstadt, Erfahrungskreis International
18. März 2014 „Geschäftsbeziehungen mit China erfolgreich gestalten“

B.H. Februar 2014, Wiesbaden
Ihr Vortrag war sehr interessant. Ich selbst pflege noch keine Geschäftsbeziehungen nach China, aber war interessiert, denn wer weiß was einmal kommt.

P.H. Februar 2014, Wiesbaden
Ihr Vortrag am 14.02.14 war sehr interessant und hat mir einige neue Eindrücke, was das Geschäft mit China betrifft, vermittelt.

Vortrag: Diplomatic Council, Frankfurt, Februar 2014
„Verhandeln mit Chinesen – Verstehen Sie Ihr Gegenüber?“

Vortrag: 1. Internationaler Stammtisch Wiesbaden, Februar 2014
“Stolpersteine für Geschäftsleute in China”

Veröffentlichung: China Contact November 2013, Seite 43
„Kreativ gegen den Trend? Chinas Potenzial wecken“

Vortrag: Deutscher Stammtisch Peking, 13. Oktober 2013
„Kommunikation“

Veröffentlichung: China Contact August 2012, Seite 20
“Leitfaden für ein abgerundetes Anforderungsprofil - Analyse-Fragebogen zur Personalsuche in China“

G.S. Juli 2012, Shanghai
Gutes Seminar. Sehr angenehm. Leider zu wenig Teilnehmer

Veröffentlichung: China Contact August 2012, Seite 18
„Die Suche nach dem goldenen Nagel im Heuhaufen - Herausforderungen bei der Personalsuche für China“

W.B. Mai 2012
„Mir und meinen Kollegen hier wäre mehr gedient mit einem Seminar „Wie werde ich mit den ignoranten Mitarbeitern in der Mutterfirma fertig“.

Veröffentlichung: China Contact April 2012, Seite 54
„Ist doch logisch, oder? Logik in Verhandlungen und Verträgen.“

C.v.F. im Februar 2012, Deutschland
"Mit großem Interesse habe ich Ihren Vortrag über China gehört. Ich würde Sie gerne bitten, den Vortrag in ähnlicher Art und Weise vor unseren Mitgliedern zu halten."

E.S. im Januar 2012, Yunnan
"Erst jetzt bin ich dazu gekommen, Deinen Vortrag ausführlich durchzulesen und wollte mich nochmal für Zuschicken bedanken! Da hast Du ja wirklich enorm viel Mühe in Materialsammlung und Ausarbeitung hineingesteckt! So konnte ich vor allem über die deutschen Gemeinden noch neues lernen."

Veröffentlichung: China Contact Januar 2012, Seite 46
"Wann verschlägt es dem Dolmetscher die Sprache? Die besondere Rolle des Sprachmittlers."

Veröffentlichung: China Contact November 2011, Seite 44
"Am Menschen orientieren. Latte der Anforderungen an Führungsqualifikation liegt in China höher."

Vortrag: Bad Homburg, 25.10.2011
Vortrag Subkommende des Johanniterordens Bad Homburg zum Thema „Zwischen Konfuzius und Konsum – Chinesen auf der Suche“

S.G. im Juli 2011, Shanghai
"Nochmals vielen Dank für den angenehmen und interessanten Tag mit Ihnen. Im Seminar gab es geballte Information bei einer professionellen Organisation und sehr guten Inhalten."

M.S.-S. im Juli 2011, Beijing
"Ich komme gerade nach 10 Jahren China nach Deutschland zurück. Wenn ich Sie unterstützen kann, lassen Sie es mich wissen."

Dr. P. L. im Februar 2011, Deutschland
"Das Angebot gefällt mir persönlich sehr gut- ich denke, das ist eine Marktlücke und immer mehr Firmen, die Geschäftsbeziehungen mit China/Chinesen pflegen, brauchen hierfür Ratgeber/Consultants mit Erfahrung der chinesischen Kultur + ihrer Gepflogenheiten. (Konfuzius sagt:" Stetigkeit zahlt sich immer aus!!")"

H. S. im Februar 2011, Deutschland
"...ist gut aufgemacht, informell, übersichtlich gegliedert, macht neugierig und ist erfolgversprechend gestaltet."

Prof. Dr. T. W. im Februar 2011, Deutschland
"Mit China habe ich gar keine Vor-Erfahrung, Ihre Infos machen mir aber noch mehr Appetit drauf. Gratuliere. Habe keine Anregungen zur Verbesserung."

F. H. im Februar 2011, Deutschland
"Sie haben sich viel Mühe gemacht mit der Erstellung des Faltblatts und den Informationen über die von Ihnen angebotenen Seminare zu China. Daran etwas aussetzen zu wollen würde wohl den Besuch der höheren 'Nörgelschule' voraussetzen."

F. E. im Februar 2011, Deutschland / China
"Vielen Dank für Ihre Einladung. Nach 10Jähriger "China-Erfahrung " kann ich Ihren Aussagen voll zustimmen."

Dr. P. S. im Februar 2011, Schweiz
"Gefällt mir sehr gut, ist übersichtlich, aussagekräftig und wirklich ansprechend."

T. N. im Februar 2011, USA
"Dies ist eine beeindruckende Darstellung Deiner Beratungstätigkeiten und stellt ein nahezu unbegrenztes Feld an Möglichkeiten dar. Wer nicht mit der bald größten Weltwirtschaftskraft erfolgreich zusammenarbeitet, hat keine wirtschaftliche Zukunft."

K. T. im Februar 2011, Deutschland
Sieht sehr professionell aus! Kompliment dafür, was Du auf die Beine gestellt hast!
Auf jeden Fall wünsche ich Dir zahlreiche Kursteilnehmer. Ich denke, dass diese für relativ wenig Geld (i. Vgl. zu ähnlichen Seminaren) wichtige und nützliche Informationen erhalten.

J. M. im Juni 2010, Deutschland
"...mit großem Interesse habe ich Ihre Homepage studiert und bin tief beeindruckt, wie Sie die chinesische Mentalität treffend darstellen. Würde mich über den Kontakt freuen."

Vortrag: 2. China-Symposium der Rudolf Röser AG 20. November 1998
„Chancen für die deutsche Dentalindustrie am Beispiel der Firma Heraeus Kulzer“

Quintessenz Verlag: Beijing, China, November 7-9, 1985 Programmheft Seite 32
„The first international Beijing Symposium of Dentistry“
“The first international Beijing dental trade Exhibit”
“Kulzer-Auslandschef Nagel, ein erfahrener Chinakenner seit Jahren. Auch er war mit dem Ergebnis der Fachausstellung sehr zufrieden.“